Erfurt ist ein recht friedlicher Ort, dennoch es ist nie falsch etwas über Verteidigung im Notfall oder das eigene Verhalten bei und in Konfliktsituationen zu lernen.

Der Ankerplatz Erfurt hat mit Reflex Krav Maga aus Erfurt einen Tagesworkshop zum Thema Selbstverteidigung organisiert.

Buchen kannst Du hier!

Der Tagesworkshop findet am Samstag den 25.11.2023 von 10 bis 18 Uhr im Ankerplatz Erfurt statt. Ein Tagesworkshop bietet die Möglichkeit, sich intensiver mit dem Thema auseinanderzusetzen. Es gibt mehr Tiefe und Einblick darüber, wie man sich in Gefahrensituationen körperlich verteidigt. Es schult das eigene Bewusstsein, sowie die Umgebung und es stärkt die Sinne, um Situationen schneller einschätzen zu können und um Gefahren leichter aus dem Weg zu gehen.
Es können ca. 15 Menschen im Alter ab 16 Jahre teilnehmen.
Dozent:
Christian Möller – Reflex Krav Maga Erfurt
Seit 2011 trainiert er Krav Maga und seit 2013 unterrichtet er als Krav Maga Instruktor im zivilen Bereich.

Was erwartet Dich genau?
Du erlernst Techniken der Kontaktkampfsportart Krav Maga. Es ist ein israelisches, modernes Selbstverteidigungssystem, das bevorzugt Schlag- und Tritttechniken nutzt, aber auch Grifftechniken, Hebel- und Bodenkampf beinhaltet. Das Selbstverteidigungssystem Krav Maga zeichnet sich durch einfache, sehr gut erlernbare Techniken aus.
Im Krav Maga werden natürliche und instinktive Reaktionen besonders berücksichtigt und sinnvoll eingebunden. Hier werden zudem viele wichtige Punkte zur Selbstreflexion und Steuerung der eigenen Gefühle besprochen … Schwerpunkte physische und mentale Kontrolle, Umschalten auf Angriffsmodus, Umfeldwahrnehmung.
Es ist für jeden geeignet, egal welches Geschlecht oder derzeitigen Fitnesszustand die Person besitzt.
Du wirst im Training Taktiken und Prinzipien kennenlernen, die dir helfen erst gar nicht in gefährliche Situationen zu kommen und dich mit Alltagsgegenständen zu verteidigen, wie zum Beispiel, deiner Tasche, Regenschirm oder Schlüssel.
Du wirst erlernen dich körperlich zur Wehr zu setzen, wenn keine andere Möglichkeit mehr besteht.

Ein schöner Nebeneffekt, welcher entstehen kann: Gestärkter und gefühlt sicherer durch deinen Alltag gehen, mehr Selbstvertrauen und den Drang, im Notfall nicht wehrlos aufzugeben. Man wird zudem weniger anfällig gegen Mobbing oder schlechten Einflüssen von außen.

Kosten: 49,50€

Termin:

25.11.2023
10-18 Uhr

max. Anzahl an Teilnehmenden: 15

Hinweise:
Bis 10 Tage vorher ist eine vollständige Stornierung möglich. Ab 10 Tage vorher kann nicht mehr storniert werden, bzw. können wir den gebuchten Platz wieder freigeben und erst wenn erneut gebucht wird, können wir den Betrag zurückerstatten.

Der Workshop findet bei einer Mindestteilnehmendenanzahl von 12 statt.